von Maciej Gaj

Morphosys: Durchbruch in den USA, Aktie legt deutlich zu

Logo Most wanted

Ein Lizenzpartner des Biotechnologieunternehmens Morphosys hat in der Nacht zum Freitag die erhoffte Zulassung für einen Wirkstoff zur Bekämpfung von Schuppenflechte gemeldet und damit Anleger in helle Aufregung versetzt.

Denn mit der Zulassung erhält das Biotechunternehmen nun eine Einmalzahlung vom Lizenzpartner Janssen, darüber hinaus winkt noch eine jährliche Umsatzbeteiligung. Details zu den finanziellen Auswirkungen will der Vorstand zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlichen, dennoch bleibt das Unternehmen weiter defizitär, auch dieses Jahr werden Forschungskosten den operativen Verlust auf 75 bis 85 Millionen Euro erhöhen.

Anleger zeigen sich dennoch hocherfreut und schoben die Aktie direkt über ihre Jahreshochs aus Anfang letzten Monats an, wodurch auch ein kurzfristiger aber untergeordneter Abwärtstrend zugleich überwunden werden konnte. Damit dürfte sich auch der übergeordnete Aufwärtstrend seit Anfang 2009 nun weiter fortsetzen und ermöglicht es sukzessiv in Richtung der Allzeithochs bei 88,50 Euro aus Dezember 2014 zuzulegen.

stoppkurs

Tradinggruppe 2.0 Link

stoppkurs

Wochenschlusskurse von Bedeutung

Die überaus überzeugende Arbeit der Bullen führte bislang an die letzten Zwischenhochs um 67,75 Euro aufwärts - aber erst ein nachhaltiger Kursanstieg darüber kann auch tatsächlich für ein Folgekaufsignal in Richtung der Marke von 76,96 Euro sorgen - darüber wäre sogar eine Kaufwelle bis zu den Verlaufshochs aus 2014 bei 88,50 Euro vorstellbar und macht ein Long-Investment Unlimited Turbo Long Zertifikat (WKN: HU98TS) auf kurzfristiger Basis noch sehr viel interessanter.

Abgesichert sollte eine direkte Investition aber noch knapp unterhalb der Marke von rund 60,00 Euro, falls es zu einer unerwarteten Abkehr der Käufer kommen sollte. Darunter dürfte sich das Chartbild nämlich wieder sukzessiv eintrüben und bei einem nachhaltigen Bruch der Verlustbegrenzung zu Abgaben auf das darunter gelegene Unterstützungsniveau von grob 50,94 Euro einleiten.

 

Morphosys (Tageschart in Euro):

Aufwärtstrend Aktie  
 Morphosys steigende Kurse Kaufssignal Ausbruch kurzfristig bullische Flagge Erholung Boerse Daily

Unterstützungen: 64,72; 60,23; 58,09; 56,00; 53,81; 50,94 Euro

Widerstände: 68,73; 70,00; 71,87; 74,26; 76,96; 78,89 Euro

 

Strategie: Spekulativer Einstieg möglich

Ebenfalls von einer kurzfristigen Rally in der Morphosys-Aktie überzeugte Investoren können kurzfristig auf einen Kursanstieg des Basiswertes bis an die Hochs aus 2015 bei 88,50 Euro über das vorgestellte Unlimited Turbo Long Zertifikat (WKN: HU98TS) setzen und bei Erreichen der Kurszielmarke eine schnelle Rendite von knapp 200 Prozent erzielen. Die dazugehörige Verlustbegrenzung ist Aufgrund der zu erwartenden Volatilität noch knapp unter dem Niveau von 60,00 Euro anzusetzen.

 

Steigende Kursesteigende aktien
Kennzahlen 
 
 WKN:HU98TS
 Akt. Kurs:0,91 - 1,07 Euro
 Basispreis:
59,0645 Euro
 KO-Schwelle:59,0645 Euro
 Laufzeit:Open End
 
 
 Typ:Unlimited Turbo Long
 Emittent:HVB / Uni Credit
 BasiswertMorphosys
 Kursziel:88,50 Euro
 Kurschance:200%
 
Order über Euwax / Börse Stuttgart
 
 

 

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Wir weisen Sie darauf hin, dass die FSG Financial Services Group oder ein verbundenes Unternehmen aktuell oder in den letzten zwölf Monaten eine entgeltliche Werbungskooperation zur UniCredit Bank AG eingegangen ist.

Der Autor erklärt, dass er bzw. sein Arbeitgeber oder eine mit ihm oder seinem Arbeitgeber verbundene Person im Besitz von Finanzinstrumenten ist, auf die sich die Analyse bezieht, bzw. in den letzten 12 Monaten an der Emission des analysierten Finanzinstruments beteiligt war. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes.

Der Autor versichert weiterhin, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden.

Haftungsausschluss

Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Herausgeber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle enthaltenen Meinungen und Informationen sollen nicht als Aufforderung verstanden werden, ein Geschäft oder eine Transaktion einzugehen. Auch stellen die vorgestellten Strategien keinesfalls einen Aufruf zur Nachbildung, auch nicht stillschweigend, dar. Vor jedem Geschäft bzw. vor jeder Transaktion sollte geprüft werden, ob sie im Hinblick auf die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse geeignet ist. Wir weisen ausdrücklich noch einmal darauf hin, dass der Handel mit Optionsscheinen oder Zertifikaten mit grundsätzlichen Risiken verbunden ist und der Totalverlust des eingesetzten Kapitals nicht ausgeschlossen werden kann. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Nachdruck, die Verwendung der Texte, die Veröffentlichung / Vervielfältigung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der FSG Financial Services Group GbR gestattet.

‹ zurück